Ostmusik

Ostmusik.de

     

Nach 16 Jahren ostmusik.de verabschiede ich mich vorerst mit meiner Plattform. Ich sehe mich leider aus Zeitgründen außerstande, die Seite weiter aktuell zu pflegen und mich mit den veränderten und sich verändernden rechtlichen Voraussetzungen zum Betreiben der Seite zu befassen. Leider erfuhr ich: Wo ein Kläger ist, findet sich auch ein Richter ... . Ich bin vorerst nicht mehr gewillt, mich und meine ostmusik.de weder dem Gerangel um Einfluss und Ansehen noch dem Kommerz auszusetzen.

Ich bedanke mich bei allen aktiven Akteuren und den Lesern für die Treue und das Interesse an der Seite, welche eine der ersten war, die sich mit dem Thema der Ostmusik beschäftigt hat. Die Musik aus meiner Heimat wird immer einen hohen Stellenwert bei mir einnehmen und ich freue mich schon auf die Begegnungen mit Euch im Alltag oder bei Konzerten.

In ca. 5 Jahren werde ich, wenn nichts dazwischen kommt, in den Ruhestand gehen dürfen und mich dann mit freiem Kopf und erweiterten Möglichkeiten vielleicht wieder dem Projekt ostmusik.de widmen.

       
     Meine Sendung "Peters Musikoase" setze ich ab sofort vorerst aus. Meine Frau und ich werden demnächst in meine Heimat ziehen, was in der Vorbereitung und Umsetzung langfristig viel Kraft und Zeit kostet. Danke an Klaus von Rockradio.de für das Verständnis und die Beibehaltung des Sendeplatzes und danke an alle treuen Hörer meiner Sendung.

Im kommenden Jahr wird es dann möglicherweise die nächste Musikoase wieder aus Niesky geben.

25.06.2016

© 2016  Peter Günther  Goethestrasse 15  04683 Naunhof  / Mail: peter@ostmusik.de

 

Counter