Ostmusik.de
© www.ostmusik.de 2002-2017
Rock für den Frieden
.
Coverfotos aus privatem Medienbestand: Peter Günther
1982 Rock für den Frieden 1982 LP Amiga (855 863) Aufnahmen Rundfunk der DDR + Fernsehen der DDR (08.01. - 10.01.1982) Redaktion Karl Heinz Ocasek // Cover Monika Prust / Foto Ulrich Burchert A 1 Wie weit ist es bis ans Ende - U.Freudenberg & Elefant (Ute Freudenberg - Burkhard Lasch) 4:00 2 So lange her - Hansi Biebl Band (Hansi Biebl - Thomas Schmitt) 3:20 3 Und sie dreht sich doch - Gruppe WIR (Wolfgang Ziegler - G.Steineckert / M.Höft) 4:50 4 Welt in Visionen - NO 55 (Georgi Gogow - Joachim Raymon) 6:00 5 Was vom Leben bleibt - Puhdys (D.Birr / P.Meyer - Wolfgang Tilgner) 2:40 B 1 Der blaue Planet - Karat (Ulrich Swillms - Norbert Kaiser) 5:15 2 Der Frieden - Lift (Wolfgang Scheffler- Andreas Reimann) 4:20 3 Kommt alle her - Prinzip (Jürgen Matkowitz - Hartmut König) 2:10 4 El Salvador - Stern Combo Meißen (Peter Rasym - Kurt Demmler) 5:00 5 Keiner will sterben - Karussell (Peter Gläser - Kurt Demmler) 4:00 1983 Rock für den Frieden 1983 LP Amiga (855 937) Aufnahmen Rundfunk der DDR + Fernsehen der DDR (28.01. - 30.01.1983) Redaktion Karl Heinz Ocasek // Cover Monika Prust / Foto Günter Gueffroy + Bernd Lammel A 1 No Bomb - Berluc (Kähler - Kurt Demmler) 4:00 2 Computer-Karriere - Puhdys (D.Birr / P.Meyer - Dieter Birr) 3:25 3 Eigentlich - Dialog (Dialog - Hans-Peter Schumann) 3:58 4 Blutiger Sommer - Gruppe WIR (Wolfgang Ziegler - Burkhard Lasch) 4:50 5 Sag mir wo die Blumen sind - City (Pete Seeger - Max Colpet) 3:50 B 1 Das war´s - NO 55 (Georgi Gogow - Werner Karma) 4:53 2 Nachkriegskinder - Schubert Band (Sieghard Schubert - Ingeburg Branoner) 5:03 3 Wie weit fliegt die weiße Taube - Karat (Ulrich Swillms - Norbert Kaiser) 7:07 4 Ein Lied für die Menschen - Silly (Silly - Werner Karma) 5:29 1984 Rock für den Frieden 1984 LP Amiga (856 038) Aufnahmen Rundfunk der DDR (13.01. - 15.01.1984) Redaktion Volkmar Andrä // Cover Holger Thai / Foto Bernd Lammel A 1 Die Erde lebt - Berluc (Alexander Stehr - Burkhard Lasch) 4:44 2 Vier Milliarden - Electra (Bernd Aust - Werner Karma) 4:45 3 Monopoli - Babylon (Dieter Wiesjahn - Kurt Demmler) 3:53 4 Masters Of Ware - M.Jones Band (Bob Dylan - B.Dylan/dt. W.Karma) 3:05 5 Das Buch - Puhdys (D.Birr / P.Meyer - Dieter Birr) 5:54 B 1 Soldat vom Don - Reform (Stephan Trepte - Frieder Burkhardt) 6:32 2 Grüß Dich Grenada - Karussell (Reinhard Huth - Kurt Demmler) 3:58 3 Kind aus Orlando - FWH (Reinhard Fißler) 3:03 4 Rezitativ - Contra - City (City - Werner Karma) 3:53 5 Jericho - NO 55 (Tom Robinson - T.Robinson / dt. F.Gahler) 5:05 1985 5 Jahre Rock für den Frieden - Studioaufnahmen LP Amiga (856 123) Aufnahmen Rundfunk der DDR Redaktion Volkmar Andrä // Foto Bernd Lammel A 1 Der blaue Planet - Karat (Ulrich Swillms - Norbert Kaiser) 5:15 2 Keiner will sterben - Karussell (Peter Gläser - Kurt Demmler) 3:58 3 No Bomb - Berluc (Manfred Kähler - Kurt Demmler) 3:46 4 Das Buch - Puhdys (D.Birr / P.Meyer - Dieter Birr) 5:38 5 Dein und mein Planet - Dialog (Dialog - Gisela Steineckert) 5:05 B 1 Sag mir wo die Blumen sind - City (Pete Seeger - Max Colpet) 3:48 2 Ein Lied für die Menschen - Silly (Silly - Werner Karma) 5:09 3 Geboren um zu leben - Gruppe WIR (Wolfgang Ziegler - Burkhard Lasch) 4:08 4 Soldat vom Don - Reform (Stephan Trepte - Frieder Burkhardt) 6:26 5 Vier Milliarden - Electra (Bernd Aust - Werner Karma) 4:40 2017 Rock für den Frieden - Original Amiga Classics 5 CD Amiga / Sony Music (88985467722) Die 4 Amiga Langspielplatten auf CD + LP „Die Rose von Chile (1974) 1982 Frieden soll sein EP Amiga (556 049) Aufnahmen Amiga Studio + Rundfunk der DDR // Redaktion Volkmar Andrä A-1  Keiner will sterben - Karussell (Peter Gläser - Kurt Demmler) 4:00 A-2 Hiroshima - Puhdys (D.Morgan - D.Morgan / dt. Wolfgang Tilgner) 4:06 B-1 Der blaue Planet - Karat (Ulrich Swillms - Norbert Kaiser) 4:03 B-2 Eigentlich - Dialog (Dialog - Hans-Peter Schumann) 4:00 1983 Denke daran EP Amiga (556 072) Aufnahmen Amiga Studio + Rundfunk der DDR // Redaktion Volkmar Andrä A-1 Denke daran - Dialog (Dialog) 4:26 A-2 Hiroshima Kranich - Formel 1 (Formel 1 - Katarina Koch) 3:11 B-1 No Bomb - Berluc (Manfred Kähler - Kurt Demmler) 3:11 B-2 Krieg oder Frieden - Rockhaus (Rockhaus - Mike Kilian) 4:43 1984 Rock für den Frieden EP Amiga (556 103) Aufnahmen Amiga Studio + Rundfunk der DDR + Fernsehen der DDR Redaktion Wolf-Dietrich Fruck A-1 Pflanzt einen Baum - Angelika Weiz (Günther Fischer - Helmut Baierl) 4:00 A-2 Noch nicht gebor`n - Duo Report (Hartmut Krischkowsky - Mario Hempel) 3:40 B-1 Nachkriegskinder - Schubert Band (Sieghart Schubert - Ingeburg Branoner) 4:06 B-2 Der Himmel schweigt - Petra Zieger % Band (Andreas Schulte - Burkhard Lasch) 3:40 1986 Rock für den Frieden 1986 Single Amiga (456 597) Aufnahmen Amiga Studio // Redaktion Volkmar Andrä A Nelson Mandela - Modern Soul Band (Jerry Dummers - Jerry Dummers / dt. Michael Sellin) 4:48 B Weil es ans Leben geht - NO 55 (Georgi Gogow - Hartmut König)
Es war der jährliche Höhepunkt für die Bands und das Publikum, die vier Tage im Januar der Jahre 1982-1987, als eine geballte Ladung Musik fast rund um die Uhr im Berliner Palast der Republik über die Bühne ging. Der Urgedanke, dabei für den Frieden zu musizieren, spielte letztendlich eine Hintergrundrolle, im Vordergrund stand die Liebe zur Musik. Wo sonst schon gab es die Möglichkeit, alle führenden Bands des Landes so geballt hören und sehen zu können. Auch ausländische Künstler konnten begrüßt werden (Latin Quarter, Luis Moholo, Tom-Robinson-Band, Pro Rock u. a.). Nach 1987 setzten sich die Künstler offen zu Wehr, sie wollten unter dem Begriff „Rock für den Frieden“ nicht mehr auftreten, sich nicht vor den politischen Karren der Veranstalter (Komitee der Unterhaltungskunst, Zentralrat der FDJ, Palast der Republik) spannen lassen. So wurde die Veranstaltungsreihe 1988/89 in "Jugend im Palast" umbenannt. "Rock für den Frieden" war die Geburtsstunde des phantastischen Projekts "Gitarreros". Die Bands waren bei dieser Veranstaltung hautnah an ihrem Publikum, präsentierten oft Neues und es entstand ein Gefühl der Gemeinsamkeit und Übereinstimmung. Es war beeindruckend, als Sillys Song "Ein Lied für die Menschen" gemeinsam mit Gottschalk, Dreilich, Ziegler, Birr und IC gesungen wird. Mitwirkende Künstler City, Generator, Zenit, Silly, Drei, Electra, Formel I, Gong, NO 55, M.Jones Band, Freudenberg Ute & Elefant, Puhdys, Reform, Horst Krüger (Band), Karat, Kerth Jürgen, Wir, Zebra, Christin D., Express, Rockhaus, Metropol, Gottschalk Heinz, Babylon, Modern-Soul-Band, Berluc, Karussell, Prinzip, Stern-Combo-Meißen, Lift, Scheselong, Pankow, Mona Lise, Meridian & Brigitte Stefan, Set, Dialog, Simple Song, Kleeblatt, Keks, Zieger Petra & Band, Gong, Mondie, Keks, Pond, Engerling, Primaner, Bromm Oss, Bernd Kleinow, Diestelmann Stefan, Schubert Band, Obelisk, Cäsar, Prinzz, Scheselong, Pension Volkmann, Minitraum Veröffentlichungen LP / CD
Veröffentlichungen Single