Ostmusik.de
Bromm Oss Peter Günther (2002) - Fotos Privater Medienbestand: Peter Günther
.
Bevor die Gruppe ab 1980 unter dem Namen "Bromm Oss" aktiv wurde, existierte die Band schon ab 1970 unter den Namen "Epyl Tal" und "Pro Art". Markenzeichen waren liedhafte Songs in ihrer einheimischen thüringischen Mundart. 1987 - 1988 kam es zu einer engen Zusammenarbeit mit der Sängerin Marina Heß. Und auch hier kommt es wie bei vielen anderen Bands aus alten Zeiten: 2008 und 2009 stehen sie in der Originalbesetzung von 1980 für kurze Zeit wieder auf der Bühne.
Veröffentlichung Single Veröffentlichungen Sampler In der Nacht starb ein Baum (Manfred Kraus - Gisela Steineckert) 4:17 -- 1981 LP Amiga (855 810) Auf dem Wege 2 (A-5) unveröffentlicht Digital (1983) Deli-Lady Ding Dong (1985) Fang mich (1981) Frag mich nicht Haus der Phantasie (1986) Ich mag dich Ich schalt mein Radio ein Kinderlied Lass mich in Ruh (1982) Nachts lieg ich wach Radio Suzy Simpson Träumer Wir sind ganz normal Presseartikel Tipps 1983 Melodie & Rhythmus (DDR) - Juli Ausgabe (Walter Kutzner) 1984 Profil (DDR) - Januar Ausgabe Autogrammkarten / Fotos
Mitwirkende Manfred Kraus - voc, bg - Horst-Greiner Fuchs - voc, g - Reinhard Bäz - voc, g - Rolf Städter - dr - Michael Müller Phillipp Sohn - keyb -
© www.ostmusik.de 2002-2010
2009 Bromm Oss CD 1 Aus zweiter Hand 3:48 2 Wenn ich soch, ich moch dich 3:33 3 Bistä 2:41 4 Ping Pong 3:39
1982