Ostmusik.de
Condor Peter Günther (2002) - Fotos privater Medienbestand: Peter Günther
.
Die 1980 in Magedeburg gegründete Amateurband hatte sehr schnell Erfolg. Nachdem sie 1983 einen Förderpreis der FDJ erhielten, folgten Platten - und Rundfunkaufnahmen. Die Band nahm an größeren Veranstaltungen wie "Rock für den Frieden" und dem Nationalen Jugendfestival in Berlin teil. Nach weiteren Qualifizierungen wurde die Band 1986 eine gefragte Berufsformation. Gastspiele führte die Band nach Ungarn, Bulgarien und die CSSR. In ihren abwechslungsreichen Veranstaltungsformen präsentierte die Gruppe liedhafte - melodiebetonte Rockmusik mit einem sehr hohen Anteil eigener Titel. 1990 löste sich die Gruppe auf.
Verröffentlichungen Single Veröffentlichungen Sampler Hallo Doktor (Ulrich Schödel - H.J. Glöckner) 3:53 -- 1986 LP Amiga (856 214) Kleeblatt Nr.19 (A-3) Komm zurück (Ulrich Schödel - H.J. Glöckner) 3:05 -- 1985 2-LP Amiga (856 160/161) Das Album - Rock Bilanz 1985  (C-4) -- 1986 LP Amiga (856 214) Kleeblatt Nr.19 (A-1) -- 2018 2-CD Amiga/Sony Music (1907584 9402) Das Album - Rock Bilanz 1985  CD2 (4) Laß uns träumen (Ulrich Schödel - Peter Wengoborski) 3:46 -- 1986 LP Amiga (856 214) Kleeblatt Nr.19 (A-2) Urlaubslied (Ulrich Schödel - H.J. Glöckner) 2:45 -- 1983 LP Amiga (856 013) Auf dem Wege 3 (B-4) unveröffentlicht Der Clown Freudentränen Gib mir ein Zeichen Ich sage euch was ich denke Lass mir den Rock`n`Roll Ohne Netz und doppelten Boden Ohne Warnung Traumfabrik Wie ein Bach Autogrammkarten
Mitwirkende Hans Jürgen Glöckner - bg - Ulrich Schödel - keyb - (bis 1986) Ernst-Dietrich Koch -  keyb, g, voc - (ab 1986) Peter Wengoborski - voc, g - Jörg Krause -  dr - Bernd Braun -  g -
© www.ostmusik.de 2002-2018
1986 Startschuss EP Amiga (556 125) -A2- Laß uns träumen (Ulrich Schödel - Peter Wengoborski) 3:46
1987