Ostmusik.de
Graaf Peter Günther (2001) - Fotos privater Medienbestand: Peter Günther
.
Die Lepziger Gruppe entstand im Oktober `84. Nachdem es bis 1986 zu zahlreichen Umbesetzungen kam, erspielte sich die Gruppe danach beim Festivalauftritt in Dresden 1987 den ersten Preis ("Goldener Rathausmann"). In den TV Sendungen "Sprungbrett" und "Drumms" erhielten sie wenig später erste Fernsehpremieren. Die Inhalte der eigenen Songs sind breit gefächert, sie handeln von Liebe und Ehe, Urlaubsgeschichten bis hin zum Friedensthema. Ihre Musik ist vowiegend tanzbare. Hervorzuheben ist die aufwendige und wirkungsvolle Bühnenpräsentation. Jan Kirsten und Hans Graf wechseln später zu „Karussell“.
Veröffentlichungen Sampler Samba (Hans Graf - Michael Drevenstedt) 3:40 -- 1988 LP Amiga (856 369 Heiß Drauf! Startschuß '88 (B-3) unveröffentlicht Geschichte von Isolde und Kurt Leipzig Mama Mädchentraum Samstagabend zum Tanz Swing 86
Mitwirkende Michael Drevenstedt - voc - Jan Kirsten - bg - Hans Graf - g - Alexander Dorn - keyb, voc - Christian Hofmann - dr -
© www.ostmusik.de 2001