Ostmusik.de
Lama Peter Günther (2000) - Fotos Privater Medienbestand: Peter Günther
.
Sie brachten neue Töne auf den Musikmarkt der DDR. Die 1985 entstandene Band spielte in erster Linie Rockmusik mit Funky - Elementen. Die geschickt eingesetzten Bläser brachten in diesem Zusammenhang eine eigene Note in diese speziell ausgerichtete Musikrichtung. Musikalischer Kopf der Band war „Andre Gensicke“. Als er 1988 die Gruppe auf Grund der Zusammenarbeit mit „Dirk Zöllner“ verließ, löste sich LAMA auf.
Veröffentlichungen Sampler Manchmal 4:07 -- 1997 CD Barbarossa (EdBa 01341-2) Rock Balladen Vol.3 (6) Nur mit dir (Andre Gensicke - Andre Gensicke) 3:15 -- 1988 2-LP Amiga (856 390/91) Das Album - Rockbilanz 1988 (B-2) -- 2007 3-CD BMG (8869716 5492) Die Amiga Hit Collection CD3 (14) -- 2014 4-DVD Sony Music (88884 3083029/2) Stop Rock Das Beste Vol.2 (29) -- 2018 2-CD Amiga/Sony Music (190758 49432) Das Album - Rockbilanz 1988  CD1 (7) unveröffentlicht Dance Dig und Dag Einmal eine Nacht lang leben Let`s go Together ...
Mitwirkende Harald Bölk - keyb - Jens Brüssow - b - Bert Hoffmann - g - Andre Gensicke - keyb - Detlev Röthe - voc -  Ronald Jänsch - fl, tp - Steffen Haß - dr - Christian Raake - sax, fl - Veröffentlichung Single
© www.ostmusik.de 2000 - 2018
Pressetipp 1986 Melodie & Rhythmus (DDR) - Juli Ausgabe (Lilian Teuschler)
1986 Startschuß Nr.2 EP Amiga (556 143) -A-1- Hip und Hop (Harald Bölk - Tina Daute) 3:20